0

Ehrlich und Söhne

Bestattungen aller Art, Roman

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783897169937
Sprache: Deutsch
Umfang: 424 S.
Format (T/L/B): 3.1 x 21 x 12.9 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Bestattungsunternehmer Friedrich Ehrlich hat einen ungewöhnlichen Beruf, aber auch vier ungewöhnliche Kinder. Diese bunt gemischte Familie lässt sich auch vor Krisen wie dem Wiederauftauchen einer 25 Jahre alten Wachsleiche und der Erpressung durch einen Ex-Terroristen nicht erschüttern. Wie der Bestatter seine mittlerweile erwachsenen Söhne und Töchter nach Hause holt, um mit einer sehr unorthodoxen Bestattung auch seine RAF-Vergangenheit zu begraben und wie sich das komplizierte Liebesleben des Ich-Erzählers, Samuel Ehrlich, entwickelt, davon berichtet dieser Familienroman mit viel Geist, Herz und gnadenlosem schwarzen Humor.

Autorenportrait

Ewald Arenz, geboren 1965 in Nürnberg, wurde für sein literarisches Werk u.a. mit dem Bayerischen Staatsförderpreis ausgezeichnet. Im ars vivendi verlag erschienen seine erfolgreichen Romane 'Der Teezauberer' (2002), 'Die Erfindung des Gustav Lichtenberg' (2004), 'Der Duft von Schokolade' (2007) sowie die gesammelten Familiengeschichten 'Meine kleine Welt' (2008) und 'Knecht Ruprecht packt aus' (2009).