0

Sein - nicht scheinen

Die Lebensgeschichte von Johannes Schmid-Husner

Auch erhältlich als:
24,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783741285226
Sprache: Deutsch
Umfang: 236 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 22.6 x 17.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Johannes Schmid-Husner hat auf seinen 90. Geburtstag seine Lebensgeschichte Silvia Schneider Schiess erzählt. Diese hat sie aufgeschrieben und Maria Schmid hat diese Biografie für Familie und Freunde herausgegeben. Das Buch beschreibt 90 Jahre eines bewegten Lebens. Johannes Schmid-Husner beschreibt seine Herkunft, seine Zeit in der Schweizergarde in Rom und dann an der Grafischen Akademie im noch kriegsgezeichneten München der frühen 50er Jahre. Aus der Schweiz fuhr damals ein Zug mit Dampflokomotive nach München. Der Leser wird hineingenommen in seine Familie, seine Liebe, die er in Rom gefunden und in der Schweiz dann geheiratet hat, sein berufliches und privates Vorankommen bis zum Verlust seiner Frau Annemarie, aber auch die erfüllte Zeit danach bis in unsere Tage.

Autorenportrait

Silvia Schneider Schiess ist freiberufliche Biografin und Sekretariatsleiterin an der Universität Bern. Derzeit durchläuft sie ein CAS (Certificate of Advanced Studies) für Lebenserzählungen und Lebensgeschichten an der Universität Fribourg. Schreiben ist ihre große Leidenschaft (nebst OL, Reisen, Familie, Lesen, Norwegen), und diese Leidenschaft möchte sie gerne vermehrt ausüben. Sie bietet ihre Fähigkeiten für das Verfassen von Biografien, Vorträgen, Briefen, Werbetexten usw. an. Wer seine Lebensgeschichte zu Papier zu bringen will, ist bei ihr an der richtigen Adresse.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Biographien, Autobiographien"

Alle Artikel anzeigen