0
15,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783314105715
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S., Durchgehend farbig illustriert
Format (T/L/B): 0.8 x 28.7 x 22.2 cm
Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Herr Grau findet seine Nachbarin, diese bunte und vergnügte Frieda Fröhlich, unerträglich. Sie pfeift bei der Gartenarbeit und tollt vergnügt mit ihrem Zwergschwein herum. Das alles stört Herrn Grau beim Nachdenken über seine geliebten Zahlen. Und dann verirrt sich eines Tags auch noch Frau Fröhlichs knallgelber Kanarienvogel zu ihm. Herr Grau tobt ! Doch es dauert nicht lange, und Herr Grau unterliegt dem Bann von Frieda Fröhlichs wunderbar grauen Augen. Mit viel Witz und Charme erzählt Binette Schroeder die Geschichte eines ungleichen Paars. In starken Bildern zeigt sie, was wir gewinnen, wenn wir uns dem Zufall öffnen und Farbe in unser Leben lassen.

Autorenportrait

Binette Schroeder wurde in Hamburg geboren. Nach einem Grafikstudium an einer Münchner Privatschule studierte sie in Basel an der Hochschule für Design. Bereits mit ihrem Erstling 'Lupinchen' gelang ihr 1969 der Durchbruch. Für ihr künstlerisches Gesamtwerk erhielt sie 1997 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und 2004 den Großen Preis der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Sie lebt mit ihrem Mann in der Nähe Münchens.